Perfekte Täuschung – Imitationstechniken auf Holz und Stein

Schon in alten Burgen und Schlössern wurden sie angewandt – was auf den ersten Blick wie edler Marmor wirkt, ist in Wirklichkeit eine mit Farben, Lasuren oder Techniken gestaltete Putzfläche. Auch Holz kann durch verschiedene Maßnahmen veredelt werden. Die verschiedenen Imitationstechniken lösen Grenzen auf und verwandeln einfachste Materialien in kostbares Gestein oder edle Hölzer.

Marmorieren und Maserieren

Mit diesen beiden traditionellen Imitationstechniken lassen sich Naturmaterialien perfekt imitieren. Beim Marmorieren gestalten wir die natürlichen Oberflächen von Marmor durch Pinseln, Spachteln, Schwämmen oder die Ausbildung von Stuckmarmor nach. Nach einer endgültigen Lasur zum Schutz der Oberfläche ist das Ergebnis kaum mehr vom Original zu unterscheiden. Beim Maserieren werden bestimmte Holzarten nachgeahmt, hierfür ist eine genaue Kenntnis der spezifischen Holzeigenschaften wichtig. Auch beim Maserieren wird mit Lacken und Lasuren gearbeitet, den Abschluss bildet eine schützende Alkydharzlackschicht. 

Illusion am Boden

Mittlerweile gibt es auch im Bereich der Bodenbeläge zahlreiche Produkte, die mit der Nachahmung arbeiten. Durch eine Kombination aus perfektionierten Imitationstechniken an Wand und Decke mit dem passenden Bodenbelag entsteht in Ihren Räumen ein Schloss ganz aus Marmor oder ein gemütliches Zimmer im edlen Tropenholzstil.

Wir bieten unsere Leistungen einzeln, aber auch als Komplettpaket an und ermöglichen so die schnelle und unkomplizierte Renovierung einzelner Räume oder kompletter Wohnungen. Fragen Sie uns an, wir informieren Sie über unsere Leistungen, stehen mit Rat und Tat zur Seite und erstellen gerne ein faires Angebot!

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK